Silver Atena ist Partner der Industrie

Silver Atena ist bei der Abwicklung von Projekten ein zuverlässiger und flexibler Partner. Dies gilt u.a. auch für die Art und Weise der Zusammenarbeit. Die Zusammenarbeit wird an die Bedürfnisse des Kunden und an die gegebenen Umstände und Rahmenbedingungen angepasst, um höchste Effizienz in den Projekten zu erreichen.

Die Modelle der Zusammenarbeit mit dem Kunden erstrecken sich von der Übernahme einer Gesamtentwicklung eines Systems von der Anforderung bis zur Bereitstellung über die Bearbeitung von abgegrenzten Arbeitspaketen durch Silver Atena innerhalb einer Gesamtentwicklung des Kunden bis hin zur Unterstützung direkt vor Ort beim Kunden. Eine Kombination der Modelle, z.B. eine Inhouse Gesamtentwicklung bei Silver Atena mit Unterstützung durch einen Resident und Integration vor Ort bei dem Kunden, ist selbstverständlich möglich.

Silver Atena Elektronik übernimmt die eigenständige Abwicklung von kundenspezifischen Projekten, die alle Tätigkeiten von der Planung und dem Anforderungsmanagement über die Entwicklung und Qualifikation bis hin zur Integration und Bereitstellung des Systems für die Serie umfasst.

D.h. SIlver Atena Elektronik übernimmt die Gesamtverantwortung und steuert gegebenenfalls als Generalunternehmer weitere Unterauftragnehmer. Allerdings wird dabei auch eine enge Zusammenarbeit bei der Anforderungsabstimmung und Umsetzung mit den Kunden angestrebt. Damit ist auch ein Know-how Transfer zum Kunden gewährleistet.

Silver Atena Elektronik übernimmt nicht nur die Gesamtentwicklung eines Systems, sondern bearbeitet auch einzelne Arbeitspakete in Eigenverantwortung. Hierbei stimmt der Kunde mit Silver Atena im Vorfeld den Arbeitspaketinhalt, Schnittstellen und Projekt-& Zeitplan ab. Als Zulieferer eines Teils des Systems integriert sich Silver Atena in den Entwicklungsprozess des Kunden und stellt ggf. Schnittstellen zu Silver Atena internen Prozessen bereit.

Im Fall, dass durch den Kunden keine größeren Arbeitspakete definiert werden können, oder eine Planung im Vorfeld nicht möglich ist, bietet Silver Atena die Möglichkeit, einen Stundenpool zu beauftragen. Danach kann der Kunde kurzfristig kleinere Arbeitspakete definieren, die gemeinsam abgeschätzt werden. Der abgestimmte Aufwand wird danach dem Stundenpool entnommen.

Ein Beispiel für die Bearbeitung von einzelnen Arbeitspaketen stellt die Bearbeitung von abgegrenzten Softwarepaketen dar. Hierbei stimmt der Kunde mit Silver Atena im Vorfeld die Arbeitspakete ab. In Absprache mit dem Kunden ist Silver Atena verantwortlich für das Angebotsmanagement (Software-Pflichtenheft), die Implementierung (Design, Coding) oder die Qualifikation (Software/Software-Integration) der definierten Softwarepakete. Falls nicht anders gewünscht hat der Kunde dabei die vollständige Kontrolle über das übergeordnete Anforderungsmanagement (Lastenheft und Definition der Hardware- und Software-Schnittstellen) und die Systemintegration (Hardware/Software- und Systemintegration).

Neben der Übernahme von Gesamtentwicklungen und einzelnen Arbeitspaketen unterstützt Silver Atena auch seine Kunden vor Ort mit hochqualifizierten Mitarbeitern. Besonders durch die Rotation der Mitarbeiter zwischen Inhouse Projekten und Projekten vor Ort beim Kunden ergibt sich eine ständige Weiterqualifizierung der Mitarbeiter und eine starke Ausprägung von unterschiedlichen Sichtweisen.

Dachauer Straße 655
80995 München
+49 89 189600 - 0
info@silver-atena.de

Wir bieten umfassende Lösungen als Entwicklungspartner und Lieferant für Prototypen und Kleinserien im Bereich sicherheitsrelevante Systeme und Leistungselektronik.