Power-ECU

Das Leistungselektronik-Steuergerät (POWER ECU) dient zur intelligenten Ansteuerung eines E-Antriebs im Motor- und Generatorbetrieb. Hierbei wird die Energie für den Motorbetrieb einer externen Hochvoltbatterie entnommen, die mit der Energie aus dem generatorischen Betrieb wieder aufgeladen wird.

Die POWER ECU ist für E-Antriebe mit 2 x 3 Phasen ausgelegt. Eine intelligente Ansteuerung der Phasen reduziert Spannungsrippel und erhöht damit die Lebensdauer der Hochvoltbatterie.

Der intelligente Aufbau des POWER ECU verwendet Materialen wie Aluminium für das Kühlsystem und tragende Teile sowie Carbon für das Gehäuse. Damit lässt sich ein Optimum an Kühlung und Gewicht erzielen.

Ergebnis

Das für den Motorsport entwickelte Steuergerät POWER ECU ist sehr klein, leicht und robust. Somit ist es auch für Hybridantriebe in Serienfahrzeugen optimal geeignet. Mit einem Wirkungsgrad von über 95% ist das POWER ECU extrem effizient. Die anfallende Verlustleistung kann mit bis zu 90°C heißem Motoröl abgeführt werden.

POWER ECU kann durch das einzigartige Konzept für jede Kunden-Anwendung optimal konfiguriert werden.

  • Niedriges Gewicht < 3 kg
  • Hohe Leistung 60 kW
  • Hohe Leistungsdichte 20 W/g
  • Kühlung integrierbar in bestehende Kühlsysteme
  • Kleiner Einbauraum < 2,5 Liter
  • Sicherheit: Normgerecht nach EN61010

Luftfahrt

  • Startergenerator Triebwerk
  • Flugkontrollaktorik

Automobilindustrie

  • Hybridantriebe
  • Motorsport (KERS)

Dachauer Straße 655
80995 München
+49 89 189600 - 0
info@silver-atena.de

Wir bieten umfassende Lösungen als Entwicklungspartner und Lieferant für Prototypen und Kleinserien im Bereich sicherheitsrelevante Systeme und Leistungselektronik.