SILVER ATENA
Sales-Team
+49 89 189600 - 3322
product@silver-atena.de


Prüfstände für elektromechanische Lenksysteme

Gegenüber konventionellen hydraulischen Lenksystemen erfordern elektromechanische Lenksysteme aufgrund der höheren Komplexität schärfere Freigabeprozesse zur Absicherung der funktionalen Sicherheit sowie eine genaue Auslegung der fahrdynamischen Regelalgorithmen und der fahrzeugspezifischen Bordnetzanforderungen. Hierzu sind Testsysteme mit hochpräzisen und sehr schnellen Belastungseinheiten und integrierter Testautomatisierung notwendig.

 

 

SILVER ATENA bietet Lenkungsprüfstände mit verschiedenen Belastungsmodellen an: rotatorisch, translatorisch, einseitige oder beidseitige Krafteinprägung. Die Systeme zeichnen sich durch die hohe Dynamik und ein gutes Regelverhalten aus. Für hohe mechanische Beanspruchungen, bis hin zur Zerstörung des Prüflings, stehen Linearmotoren mit bis zu 60 kN Zahnstangenkraft zur Verfügung. Die Linearantriebe wurden eigens von SILVER ATENA für diesen Einsatz konzipiert und werden auf Wunsch auch mit Wasserkühlung geliefert.