Hardware Functional Test System
ATENA

SILVER ATENA
Sales-Team
+49 89 189600 - 3322
product@silver-atena.de


Lösung


Das Hardware Functional Test System ermöglicht die Durchführung von Hardwarequalifikationen sowie die automatisierte Hardwareabnahme in der Produktion von Steuergeräten mit mehreren hundert I/Os. Diese sicherheitsrelevanten Steuergeräte werden beispielsweise für die Steuerung und Überwachung von Flugzeugtriebwerken entwickelt und produziert.


Ergebnis
& Nutzen

Durch das praxisbewährte SILVER ATENA - Baukastenkonzept für Testsysteme profitiert der Kunde von enorm kurzen Lieferzeiten sowie einem optimalen Kosten/Nutzen-Verhältnis, denn die flexible Wiederverwendung in neuen Projekten mit geänderten Testanforderungen sichert die Investition langfristig. Die Zuverlässigkeit jedes einzelnen Moduls im HWFT macht das Gesamtsystem äußerst robust und führt zu einer extrem hohen Langzeitverfügbarkeit des Prüfplatzes. Der modulare Aufbau des Equipments erlaubt flexiblen Testaufbau, Wiederverwendbarkeit und effiziente Testautomatisierung. Mit einer Vielzahl programmierbarer Schnittstellen sorgt das HWFT für höchste Flexibilität und kann somit für vielfältige Testaufgaben konfiguriert werden.


Eigenschaften

  • mehrere hundert I/Os (analog, digital, Leistung, Frequenz)
  • modularer Testaufbau
  • Wiederverwendbarkeit
  • effiziente Testautomatisierung
  • hohe Genauigkeit und Langzeitstabilität
  • Analog/Digitale Prüflingssignaleingänge mit Rückmessungsmöglichkeit
  • Busanbindung über anwendungsabhängige Break Out Box

Hardware Functional Test System (HWFT)

Zusammen-
fassung

Mit dem konfigurierbaren und ausbaufähigen System HWFT können komplexe Steuergeräte kostengünstig getestet werden. Das generische Testsystem ermöglicht die automatische Abnahme von elektronischen Steuergeräten für Flugzeugtriebwerke.


Anwendungs-
bereiche

  • Hardwarequalifikationen
  • automatisierte Hardwareabnahme (Serienabnahme)
  • vielfältige Testaufgaben


SILVER ATENA