4-Zylinder Motor-ECU (FADEC)
ATENA

SILVER ATENA
Sales-Team
+49 89 189600 - 3322
product@silver-atena.de


Lösung


Die Elektronik ist redundant ausgelegt. Sie überwacht und steuert alle Ein- und Ausgänge (I/Os) eines Ottomotors. Die FADEC bietet ein umfassendes Engine Management und Monitoring und erkennt elektrische und mechanische Fehler des Motorregelsystems.


Ergebnis
& Nutzen

Die Diagnosefähigkeiten inklusive Lebensdauerüberwachung und ein intelligentes Fehlermanagement ermöglichen den Betrieb des Motors auf höchstem Sicherheitsniveau. Leistungs- und Verbrauchsoptimierung sowie Einhebelbedienung sind bereits in der FADEC implementiert.


Eigenschaften

  • Voll-redundante Regelung und Überwachung eines Ottomotors mit Einhebelbedienung
  • 2-kanalige ECU-Architektur (vollwertiger Betrieb des Flugmotors mit nur einem ECU-Kanal möglich)
  • Entwickelt nach den zivilen Luftfahrtstandards RTCA DO-178B (Software) und DO-254 (Hardware) nach Sicherheitseinstufung DAL B (Design Assurance Level)
  • Geprüft bezüglich Umweltbedingungen nach dem zivilen Luftfahrtstandard RTCA DO-160G
  • Engine Monitoring zur Erkennung elektrischer und mechanischer Fehler des Motorregelssystems
  • Innovatives Life Usage Monitoring

Flugmotorsteuergerät für Ottomotoren (FADEC)

Zusammen-
fassung

Innderhalb der Flugmotorsteuergerätefamilie plant SILVER ATENA die Entwicklung einer zweikanaligen FADEC (Full Authority Digital Engine Control) für Ottomotoren.

Die FADEC ermöglicht eine komfortable Einhebelbedienung und beinhaltet  Lebensdauerüberwachung sowie ein intelligentes Fehlermanagement.


Anwendungs-
bereiche

Allgemeine Luftfahrt

  • Flugmotoren nach CS-E
  • Flugzeuge, die nach CS-23/FAR 23 zugelassen sind
  • Hubschrauber, die nach CS-27 und CS-29 zugelassen sind